Fußbodenheizung

Es gibt mehrere Varianten einer Fußbodenheizung. Das Warmwasser- und Elektrosystem.

Diese unterscheiden sich überwiegend durch die Fußbodenaufbauhöhe und Energiequelle.

 

Die wassergeführte Fußbodenheizung hat einen höheren Aufbau und benötigt zudem noch einen Verteilerkasten, um die Temperatur und die Wärmeverteilung zu regeln.

DSC_1433

wassergeführte Fußbodenheizung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die elektrische Version ist dünner und benötigt ein kleines Bedienteil um die Temperatur einstellen zu können.

elektrische Fußbodenheizung

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.